Aktuelles

.

JUNGE KUNST IN ALTEN KIRCHEN

Vom 25.7. - 13.9.2009 findet die nunmehr “3. Brandenburgische Kirchen/Kunst - Route” im Havelland statt.

.

Die “3. Brandenburgische Kirchen/Kunst - Route” hat sich wieder zur Aufgabe gestellt, die alten Brandenburgischen Dorfkirchen, dieses Jahr im Westhavelland, ein wenig mehr in den Focus der Aufmerksamkeit zu rücken. Um “die Kirche wieder ins Dorf (zu) holen”, zeigen zeitgenössische Künstler Arbeiten-, bzw einen Werkkomplex, der im Zusammenhang zum sakralen-, bzw architektonischen Raum der Kirche steht.

.

Folgende Kirchen werden in diesem Jahr Teil des Projektes sein: Buschow, Möthlow und Liepe.

Die Orte sind mit Bedacht so gewählt, daß sie bequem per Bahn und Fahrrad besucht werden können. In den Kirchen werden die Besucher von freundlichen Helfern empfangen, die nicht nur auf die Unversehrtheit der vorgestellten künstlerischen Objekte achten, sondern auch Wissenswertes über die Künstler, ihre Arbeiten, die Kirchen und regionale Besonderheiten berichten werden. So ausgerüstet können die Besucher noch weitere interessante Orte am Rand der Route entdecken. Damit könnte bei dem Einen oder Anderen “der Beginn einer ganz besonderen Freundschaft” zu dieser, bisher immer nur mit dem großen Dichter Fontane verbundenen Kulturlandschaft “Havelland” stehen.

.

Bilder von der Eröffnungsveranstaltung hat Philipp Geist im Netz veröffentlicht

.

Die “3. Brandenburgische Kirchen/Kunst - Route” ist ein Projekt des Kulturverein Bahnitz e.V.” .